Erstmals in der Geschichte der Bundesarbeitsgemeinschaft Phase F e.V. wurde ein „Pokal für besondere Verdienste im Rahmen der Phase F“ ausgelobt.

Diese von der BAG Phase F e.V. ab dem Jahr 2014 vergebene Auszeichnung wird an eine Person, einen Verein oder eine Einrichtung vergeben, die sich in besonderem Maße um die Menschen in der Phase F verdient gemacht haben.

Elke Feuster, Karl-Eugen Siegel, Lothar Ludwig und Dirk Reining (von links)

Elke Feuster, Karl-Eugen Siegel, Lothar Ludwig und Dirk Reining (von links)

Auf dem 2. Wachkoma-Symposium in Köln 2014 wurde zum ersten Mal eine Person in Anerkennung seiner Leistungen gewürdigt. Diese erste Auszeichnung erhielt der Ehrenvorsitzende des SHV – FORUM GEHIRN e.V. Lothar Ludwig.

In seiner Laudatio hob Karl-Eugen Siegel die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit des Preisträgers hervor. Bei seiner Tätigkeit stellte Lothar Ludwig auch die Arbeit rund um die Phase F in den Mittelpunkt. Seine Präsenz war in den Einrichtungen zu spüren, wo er sich auch persönlich umsah. In vielen Artikeln und in von ihm geschriebenen Beiträgen in einschlägiger Literatur unseres Verbandes konnte man sich von seinen Kenntnissen und seiner fachlichen Kompetenz in den vergangenen Jahren überzeugen.

Ehrung 2014 LLAus den Händen vom Vorsitzenden der BAG Phase F e.V. Dirk Reining und der stellv. Vorsitzenden Elke Feuster erhielt der Ehrenvorsitzende von unserem SelbstHilfeVerband – FORUM GEHIRN e.V., Lothar Ludwig, den Ehrenpokal.

Der Vorstand gratuliert auch im Namen aller Mitglieder des Verbandes seinem Ehrenvorsitzenden recht herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung. Wir danken auch dem Vorstand der BAG Phase F e.V., dass ihr Verein die jahrelangen Bemühungen unseres Ehrenvorsitzenden um die Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen in der Phase F mit dieser Ehrung anerkennend würdigt.

Roswitha Stille
Vorsitzende

September 2014